Unsere Wanderung durch den Westerwald

Bericht  M. L. Giertz
Bilder  Ursel Zenke

Bei sommerlichem Wetter startete am Samstag 8. September 2018 unsere Wandergruppe mit 14 Teilnehmern, unter der Leitung unseres Wanderführers Reinhard Osten, zu einer Wanderung durch die reizvolle Landschaft des Westerwalds.

Die Tour begann in Uckerath bei Hennef. Bevor wir durch das idyllische Krabachtal mit seinen bachbegleitenden Galeriewäldern und wertvollen Feuchtwiesen wanderten, folgten wir eine Zeitlang dem Ravensteiner Bach. Mit einem kurzen kräftigen  Anstieg ging es weiter in Richtung Eitorf und wir hatten die Gelegenheit, am Golfplatz Gut Heckenhof einen wunderbaren Ausblick in das malerische Siegtal zu genießen.

In der Brasserie des schönen Golfresorts gab es dann eine wohlverdiente Pause und anschließend ging es weiter Richtung  Eitorf an der Sieg. Auf dem Weg dorthin konnten wir den interessanten Skulpturenpark des Künstlers Giovanni Vetere leider nicht mehr besuchen, da die Zeit schon zu weit fortgeschritten war. Alle Teilnehmer waren sich am Ende des Tages einig, es war eine wunderbare Wanderung. Aus den geplanten 11 km wurden am Ende doch noch 15 km, was der Begeisterung für diese Tour aber keinen Abbruch tat.

 

Eingestellt am 09.09.2018  Gi