Radwanderung nach Königswinter

Bilder von Johann Boden

Am morgen des 29. Mai 2018 startete unser Radwanderführer Matthias Dallasera  bei bestem Sommerwetter mit 10 Radsportbegeisterten zu einer Radwanderung nach Königswinter. Am Rhein entlang ging es über Bonn nach Mehlem und von dort mit der Fähre auf die andere Rheinseite nach Königswinter, einer Stadt mit vielen Gesichtern und historischen Baudenkmälern im Naturschutzgebiet Siebengebirge. Danach gab es dann im Café Profitlich in Bad Honnef ein gemeinsames Mittagessen.

Zurück ging es dann wieder über Königswinter und Oberkassel nach Beuel und über die Friedrich-Ebertbrücke  am Rhein entlang nach Wesseling. Die 60 km wurden von allen Teilnehmern bravourös gemeistert.

Eingestellt am 25.06.2018  Gi