Ausflug zum Schokoladenmuseum

Schokolade! Wem läuft da nicht schon das Wasser im Munde zusammen? Und dann auch noch vor Ostern, das hat doch was. Doch bevor man sich auf den Weg machte, mußte umgeplant werden, denn der Rhein hatte Hochwasser. Also konnte man die geplante Route am Rhein entlang nicht durchführen, sondern mußte über Köln-Hahnwald fahren, wo man dann in Bayenthal wieder an den Rhein kam. Am Schokoladenmuseum teilte sich die Gruppe auf. Einige gingen auf die Aussichtsterasse, manche sahen sich das Gelände an und andere gingen noch die letzten süssen Ostereinkäufe im Laden des Museums erledigen. Über die Deutzer Brücke ging es dann über den Rhein, wo die Gruppe im Schatten der Südbrücke eine Mittagspause machte. Anschliessend fuhr man dann rechtsrheinisch bis zum Anleger des Rheinschwans, um wieder nach Wesseling über zu setzen. Zwischendurch machte man dann aber noch eine kurze Rast in der Groov, wo sich ein Schwan niedergelassen hatte.

Wer mitfahren möchte, melde sich bitte bei Herrn Matthias Dallasera, Tel.:

02236 44398 oder Mobil: 0152 29730845