Bereich: Freizeitangebote

Freizeit im Alter kann leider oftmals mit Langeweile verbunden sein. Dies muss aber nicht sein. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Freizeitangebote zum Bewegen und Kennenlernen.

Die Teilnahme an unseren Freizeitangeboten setzt eine Mitgliedschaft im Verein voraus.

Bustouren Programm 2017

Leitung: Werner Berkemann

Tel. 02236 45801

 

Nov./ Dez. 

Besuch eines Weihnachtsmarkts in Traben-Trabach mit Überraschungen

 

Anmeldung bei Werner Berkemann (Telefon 02236 45801). Die endgültigen Ausschreibungen zu den einzelnen  Veranstaltungen ersehen Sie unter Aktuelles, in den Schaukästen im Fußgängertunnel und in Keldenich sowie in der Geschäftsstelle Schwingeler Hof.

Wanderprogramm 2017

Wanderführer: Reinhard Osten

Tel. 02236 45118        Mobil 0152 34163590

 

Samstag 7. Januar 2017

Bonner Krippenweg

Samstag 28. Januar 2017

Von Holweide durch den Kölner Stadtwald zur Diepeschrather Mühle

Samstag 18.Februar 2017

„Sieben Villeseen auf einen Streich“. Wanderung von Erftstadt durch den Erholungspark Kottenforst.

Samstag 11. März 2017

Wanderung von Vinxel zum Paffelsberg, der höchsten Erhebung in Bonn und zum „Ennert Elefant“

Samstag 8. April 2017

Von Altenkirchen im Westerwald zum Kloster Marienthal

Samstag 6. Mai 2017

Von Mayen durch eine herrliche Vulkanlandschaft zum Lava Dome in Mendig

Samstag 10. Juni 2017

Baumwipfelpfad  Panarbora in Waldbröhl

Samstag 1. Juli 2017

„Sommerliche Überraschungswanderung“

Samstag 29. Juli 2017

Auf dem Jakobsweg von Kaisersesch zum reizvollen historischen Eifelort Monreal

Samstag 2. September 2017

Wanderung durch den herrlichen Königsforst zum Gestüt Röttgen und Besucherportal Gut Leidenhausen

Samstag 23. September 2017

Koberner Burg „Traum“pfad, eine märchenhafte Tour oberhalb der Mosel

Samstag 21. Oktober 2017

Von der Margaretenhöhe über die Löwenburg zum Verneigungswein

Samstag 4. November 2017

Wanderung von Mayschoß zum traditionellen Martinsmarkt in Dernau an der Ahr

Samstag 9. Dezember 2017

Wanderung in der vorweihnachtlichen Zeit

 

Zwischen März und Oktober sind zusätzlich fünf kleine Wanderungen vorgesehen. Genaueres wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Informationen zu den jeweiligen Wanderungen ( Änderungen und Ergänzungen vorbehaltlich) befinden sich dann aktuell im Schaukasten Fußgängertunnel Wesseling und auf unserer Homepage unter Aktuelles.

 

Radwanderprogramm 2017

Radwanderführer: Matthias Dallasera

Tel. 02236 44398    Mobil 0152 29730845

 

Dienstag  28. März

Radwanderung am Rhein entlang zum Sürther Boothaus. Länge der Tour ca. 16 km. Treffpunkt: 13.00 Uhr, Rheinfähre Wesseling

Donnerstag 23. März 2017

Radwanderung der Männergruppe zur „Sieglinde“.  Nach der Rheinüberquerung starten wir in die neue Saison durch die Siegauen zur „Sieglinde“, dort Einkehr.  Länge der Tour ca. 70 km.
Treffpunkt: 10.oo Uhr, Rheinfähre Wesseling

Dienstag 11. April 2017

Radwanderung am Rhein entlang in die Zündorfer Groof. Länge der Tour ca. 16 m. Treffpunkt: 12.45 Uhr Rheinfähre Wesseling

Donnerstag 20. April 2017

Radwanderung der Männergruppe. Apfelblütentour rund um Meckenheim mit Einkehr. Die Tour führt durch das Naherholungsgebiet Kottenforst und viele Obstplantagen. Länge der Tour ca. 80 km.
Treffpunkt: 10.oo Uhr Parkplatz Entenfang

Dienstag 25. April 2017

Radwanderung rund um Wesseling. Länge der Tour ca. 30 km.  Treffpunkt: 12.45 Uhr, Kronenbuschhalle

Donnerstag 4. Mai 2017

Radwanderung der Männergruppe zum Fühlinger See. Am Rhein entlang, vorbei an den neuen Kranhäusern, dem Dom und der Mülheimer Brücke durch die nördlichen Stadtteile Kölns zum Fühlinger See, mit Einkehrmöglichkeit. Länge der Tour ca. ca 80 km.
Treffpunkt: 10.oo Uhr am Kreisverkehr Mühlenweg

Dienstag 9. Mai 2017

Radwanderung zum Gasthaus Siegfähre. Länge der Tour ca. 30 km. Treffpunkt: 12.45 Uhr, Rheinfähre Wesseling

Vom 15. Mai bis 18. Mai 2017

4 Tagestour der Männergruppe auf dem auf dem Naheradweg. Für diese Tour erfolgt eine separate Ausschreibung sowie ein vorheriges Treffen der teilnehmenden Interessenten.

Dienstag 30. Mai 2017

Radwanderung zur Gymnicher Mühle. Länge der Tour ca. 50 km. Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz Entenfang

Dienstag 13. Juni 2017

Durch den Grüngürtel zum Decksteiner Weiher. Länge der Tour ca. 35 km. Treffpunkt: 10.00 Uhr, Kreisverkehr Mühlenweg

Donnerstag 22.Juni 2017

Radwanderung der Männergruppe auf dem Panoramaradweg „Balkantrasse“.  Vom Rhein durch die Hügellandschaft des Bergischen Landes.
Der Radweg auf einer alten Bahntrasse „Balkanexpress“ führt uns von Leverkusen-Opladen nach Remscheid und zurück. Länge der Tour ca. 60 km.
Anreise mit PKW

Dienstag 4. Juli 2017

Radwanderung durch die Felder des Vorgebirges. Länge der Tour ca. 35 km. Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz Entenfang

Donnerstag 13. Juli

Radwanderung der Männergruppe auf dem Viersener Radweg. Die Tour führt über Teile des Bahnradweges und der „Fietseallee am Nordkanal“ von Kempen Richtung Krickenberger Seen – Leuth – Nettetal und Grefrath nach Kempen. Länge der Tour ca 70 km.
Anreise mit PKW.

Dienstag 18. Juli 2017

Grillfest der Radgruppe. Treffpunkt: 13.00 Uhr, AWO Haus, Auf dem Sonnenberg.

Dienstag  8. August 2017

Radwanderung am Rhein entlang in die Bonner Rheinauen. Länge der Tour ca. 45 km. Treffpunkt: 10.00 Uhr, Rheinfähre Wesseling

Dienstag 22. August 2017

Durch die Groov über die Rodenkirchener Rheinbrücke nach Wesseling. Länge der Tour ca. 35 km. Treffpunkt: 10.00 Uhr, Rheinfähre Wesseling

Donnerstag 31. August 2017

Radwanderung der Männergruppe quer durchs Vorgebirge an die Ahr. Von Wesseling über Bonn – Wachtberg – Dernau durchs Ahrtal und weiter über Remagen nach Wesseling. Länge der Tour ca. 85 km.

Dienstag 12. September 2017

Auf dem Hohe-Venn-Weg von Kalteherberg nach Aachen. Länge der Tour ca. 60 km.

Donnerstag 21. September 2017

Radwanderung der Männergruppe auf dem Erft-Radweg von der Quelle bis zur Mündung in 2 Etappen.   Die Erft durchquert einen Teil der Rheinischen Bucht, die wasserburgenreichste Region Deutschlands, und der landschaftlich reizvoll gelegene Radweg führt uns im
1. Teil von der Quelle bei Nettersheim bis Weilerswist. Länge des 1. Teilstücks ca.  80 km.
Anreise mit der Bahn von Weilerswist nach Nettersheim.

Dienstag 26. September 2017

Radwanderung von Cochem nach Bielstein und zurück.

Donnerstag 5. Oktober 2017

2. Teil der Radwanderung der Männergruppe zur Erft-Mündung. Von Erftstadt aus führt der Weg abwechslungsreich neben dem Fluss entlang bis zur Mündung in den Rhein bei Neuss. Länge des 2. Teilstücks ca. 70 km.
Von Neuss Rückreise mit der DB.

 

Die Teilnahme an den Radtouren ist nur mit Schutzhelm möglich!!!

Weitere Informationen zu den jeweiligen Radtouren befinden sich dann aktuell im Schaukasten Fußgängertunnel Wesseling-Mitte und auf unserer Hompage unter Aktuelles.

Informationen bei Matthias Dallasera

Tel. 02236 44398

Mobil 0152 29730845

 

Boulespiel im Rheinpark. Die Anmeldung erfolgt bei Herbert Beeskow (Telefon 02236 46175).

Termine

Wochentag Uhrzeit Dauer Ort Übungsleiter
Donnerstag 10.00 Uhr 90 Rheinpark Herbert Beeskow
Freitag 10.00 Uhr 90 Rheinpark Herbert Beeskow

Schach, Skat, Romme und weitere.

Termine

Wochentag Uhrzeit Dauer Ort Übungsleiter
Montag 13.00 Uhr 240 Schwingeler Hof Marlene Gödigk

Beim Freizeitkegeln geht es nicht nur um den sportlichen Aspekt, im Vordergrund stehen Spiel, Spaß und gemütliches Beisammensein. Es gibt es keine festen Regeln für den Spielverlauf, sondern diese bestimmen die Kegler vor jedem Spiel selbst. Viele interessante Spiele machen das Freizeitkegeln abwechslungsreich und spannend. Diese können als Mannschaftsspiele oder jeder gegen jeden gespielt werden. Dabei kommt es weniger auf das Gewinnen, als auf den Spaß beim Kegeln an.  Eine Altersbegrenzung für diese Freizeitaktivität gibt es nicht.

Spaß, Bewegung, gute Laune  und gemütliches Beisammensein –  das ist Freizeitkegeln beim Seniorensport Wesseling

Unsere Kegelgruppe trifft sich alle 14 Tage freitags.

Termine

Wochentag Uhrzeit Dauer Ort Übungsleiter
Freitag 16.00 Uhr 120 Pfarrzentrum St. Germanus Eva Etges

Mit Tischtennis aktiv und bewegt älter werden. Vom Anfänger bis zum Könner, mit körperlichen Einschränkungen oder topfit: Der Tischtennissport bietet für Jeden etwas und kann ein Leben lang betrieben werden. Tischtennis ist damit die perfekte „Lifetime“-Sportart, die bis ins hohe Alter Spielspaß bringt und körperliche Bewegung fördert.

Anmeldung bei Heinz Giertz Tel. 02236 5251

Termine

Wochentag Uhrzeit Dauer Ort Übungsleiter
Mittwoch 15.00 Uhr 90 Doppelsporthalle, Gartenstraße Heinz Giertz